LANDESVERBAND BADEN-WÜRTTEMBERG
 
 
 

13.01.2017 Die Europäische Kommission verklagt Deutschland wegen der HOAI vor dem  Europäischen Gerichtshof

Anfang 2017 soll die Klage vor dem EuGH eingereicht werden.  Aus Sicht der EU Kommission verstößt die HOAI gegen die Dienstleistungsrichtlinie und stellt ein Hindernis zur Erbringung von Leistungen im Binnenmarkt dar und verhindert und dass der Verbraucher Leistungen zu wettbewerbsgerechten Preisen erhält.
Die Bundesingenieurkammer, die Bundesarchitektenkammer und AHO unterstützen das Bundeswirtschaftsministerium bei  der Formulierung der Klageerwiderung durch ein gemeinsames Rechtsgutachten. Darüber hinaus wird noch ein ökonomisches Gutachten angefertigt.
Mit einer Entscheidung des EuGH wird frühestens Anfang 2019 gerechnet.

0